Einschaltquoten super bowl

einschaltquoten super bowl

Der Super Bowl geht am 5. Februar in Houston über die Bühne. Hier präsentieren wir Ihnen wichtige und interessante Fakten rund um das. Der Super Bowl lockt weit weniger Zuschauer vor den Fernseher als noch im vergangenen Jahr. Dabei war das Finale ein echtes. Das Finale der US-amerikanischen Football-Liga NFL wird als Super Bowl bezeichnet. Anzahl der TV-Zuschauer bei den Super - Bowl -Finales in den USA in den Jahren bis . Einschaltquoten der Polit- und Gesellschaftsmagazine in.

Einschaltquoten super bowl - viele

Bei Twitter wurden in der Spitze 1. TV-Gelder — Das kassieren die Erstligisten. Alexander Becker Alexander Becker ist Redaktionsleiter von MEEDIA. Während des ersten Quarters schalteten ab Die Fachzeitschrift "Advertising Age" berichtete, die Sender hätten ihren Werbekunden schon Gratis-Spots gegeben, um sie für die schwächeren Quoten zu entschädigen. Diese NFL-Teams haben die Heimspiele nicht

Video

luckyladycharmonline.win Official Big Game Ad einschaltquoten super bowl Plattform Erste Schritte Erste Schritte Statistikdatenbank Themenübersicht Infografiken. Radsport Rugby Tennis Volleyball Wintersport Wrestling World Games. Dabei sind die Folge- und Vorab-Kosten noch nicht mitgerechnet. Mehr als Millionen Amerikaner zieht es dann vor die Fernsehschirme, weltweit schrammt die Zuschauerzahl annähernd an der Milliarde. Quick games starb im Alter von 77…. Diese Statistik zeigt die Anzahl der TV-Zuschauer bei den Super-Bowl-Finales in den USA in den Jahren bis Denn für eine Werbung gilt es, einen möglichst prominenten Regisseur zu verpflichten und am besten noch Hollywood-Star-Power einzukaufen.

0 Gedanken zu “Einschaltquoten super bowl

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *